Georg Thieme Verlag KG
Gyn-Community
Thomas Hecker/stock.adobe.com

Künftig europaweiter Standard bei der Strahlentherapie

Ein internationales Forschungsteam um den Medizintechniker Prof. Dr. rer. nat. Christoph Hoeschen von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg entwickelt ab sofort europaweit gültige Qualitäts- und Sicherheitsstandards für die Anwendung ionisierender Strahlung bei der Diagnose und Behandlung von Krebserkrankungen.

Axel Kock/stock.adobe.com

Mammakarzinom:Bessere Prognose durch Durvalumab

Kann die Erweiterung der neoadjuvanten Chemotherapie um den Immuncheckpoint-Inhibitor Durvalumab die Prognose von Patientinnen mit einem frühen triple-negativen Mammakarzinom verbessern? Diese Frage stand im Mittelpunkt einer Studie von Wissenschaftlern um Sibylle Loibl von der German Breast Group.

Photographee.eu - Fotolia.com

Vom Dresdner Uniklinikum initiiertes und geleitetes "Versorgungsnetz Sichere Geburt" nimmt Arbeit auf

Rückläufige Geburtenzahlen machen es mitunter immer schwerer vor allem im ländlichen Bereich eine flächendeckende, wohnortnahe Betreuung von Schwangeren und jungen Müttern mit ihren Früh- oder kranken Neugeborenen zu ermöglichen. Die Telemedizin kann hier Lösungen bieten. Welche das sind und wie diese umgesetzt werden können, das soll im…

dalaprod/stock.adobe.com

Anti-Baby-PilleNeue Präparate haben höheres Thrombose-Risiko, werden aber häufig verschrieben

Die Anti-Baby-Pille erhöht das Risiko, eine Thrombose zu erleiden. Das ist mittlerweile bekannt. Doch wie hoch das Risiko liegt, unterscheidet sich stark zwischen den verschiedenen Präparaten. Eine Studie des Leibniz-Instituts für Präventionsforschung und Epidemiologie – BIPS zeigt jetzt für neue Anti-Baby-Pillen die Risiken auf und belegt, dass…

Laparoscopic Instruments
Artem Zakharov/stock.adobe.com

Minimalinvasive Brustchirurgie ist der klassischen OP ebenbürtig

In der Gastroenterologie oder Urologie ist der minimalinvasive Eingriff schon deutlich länger im Einsatz als in der Gynäkologie. Bei Zervixkarzinomen zeigt sich der minimalinvasive Eingriff der offenen Chirurgie gegenüber im Nachteil – da die Frauen hier mit einem schlechteren Gesamtüberleben rechnen müssen. Für Brustkrebs-Patientinnen ist hingegen…

blueskies9/stock.adobe.com

Niedrig-dosiertes AspirinBluthochdruck-Schwangere profitieren kaum

Patientinnen mit Bluthochdruck haben während einer Schwangerschaft ein erhöhtes Risiko für Präeklampsien und die damit verbundenen Outcomes. Der Einsatz eines Blutdrucksenkers über den Zeitraum der Schwangerschaft klingt demnach nach einer sinnvollen Prophylaxe. Diese Metastudie belegt allerdings keinen Nutzen – bis auf einen: Die verringerte…

Falling graph on wooden cubes, on neutral background
Yeti Studio/stock.adobe.com

Klinik-Verband befürchtet «Winter der Krankenhaus-Insolvenzen»

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft hat erneut vor den Folgen der dramatisch gestiegenen Energiepreise für die Kliniken gewarnt und einen schnellen Inflationsausgleich gefordert. «Corona-Herbstwelle und extrem steigende Kosten vor allem für Energie bedeuten für die Krankenhaus-Versorgung bislang ungekannte wirtschaftliche Risiken», sagte der…