Georg Thieme Verlag KG
Gyn-Community
Happy New Year 2023 - Greeting Card - Black slate board with gol
Floydine/stock.adobe.com

Bleiben Sie gesundGuten Rutsch!

Ein ereignisreiches Jahr geht zuende - voller Spannung und Erwartung sehen wir nun 2023 entgegen. Wir wünschen Ihnen eine schöne Silvesterfeier: kommen Sie gut ins neue Jahr!

chayathon2000/stock.adobe.com

SchwangerschaftKleinere Kinder durch Koffeinkonsum

Wirkt sich ein hoher Koffeinkonsum in der Schwangerschaft auf die Körpergröße in der Kindheit aus? Dieser Frage sind Wissenschaftler um Jessica Gleason vom Eunice Kennedy Shriver National Institute of Child Health and Human Development, Bethesda, nachgegangen.

Woman naked belly. Caesarean scar after surgery because of baby
fotoduets/stock.adobe.com

Zweites KindSectio reduziert Risiko für Beckenboden-Operation

Bringen Frauen nach einer Kaiserschnittgeburt ihr zweites Kind vaginal zur Welt, müssen sie in den Folgejahren häufiger eine Beckenbodenoperation durchführen lassen als Frauen, die das zweite Kind per Kaiserschnitt auf die Welt bringen. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler um Kathryn E. Fitzpatrick von der University of Oxford.

Merry Christmas and happy new year concept, Close up, Elegant Ch
oatawa/stock.adobe.com

Schöne Weihnachten!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Liebsten ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest! Mit folgendem weihnachtlichen Gedicht möchten wir Ihnen die Feiertage verschönern:

Wolfilser/stock.adobe.com

Langzeitanalyse zur Krebs-FrüherkennungInanspruchnahme kann noch deutlich gesteigert werden

Eine Langzeit-Auswertung des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) auf Basis der AOK-Abrechnungsdaten für die Jahre 2012 bis 2021 macht Lücken bei der regelmäßigen Inanspruchnahme der Krebs-Früherkennungsuntersuchungen deutlich. Die zum „Tag der Krebsvorsorge“ veröffentlichte Analyse zeigt, dass es schon vor den jüngsten Rückgängen bei den…

spotmatikphoto/stock.adobe.com

Lauterbach will Klinik-Geburtshilfe mit 240 Millionen Euro stärken

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) will die Geburtshilfe im Krankenhaus in den kommenden beiden Jahren mit insgesamt 240 Millionen Euro stärken. Mit dem Geld sollen die Kliniken jenseits des Systems der Fallpauschalen unterstützt werden, wie es in einem Bericht der Zeitungen der Funke-Mediengruppe heißt, den das Gesundheitsministerium…

Andrey Popov/stock.adobe.com

HPV: Impfung vor erstem Sexualverkehr am wirksamsten

Damit eine HPV-Impfung tatsächlich den bestmöglichen Schutz vor Gebärmutterhalskrebs bietet, sollte sie vor dem ersten Sexualverkehr verabreicht werden. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler um Didem Egeman vom National Cancer Institute in Rockville.

contrastwerkstatt/stock.adobe.com

Fehlende Ärzte - drohendes Aus für Geburtsstation?

Die vergebliche Suche nach Ärztinnen und Ärzten könnte zur Schließung einer weiteren Geburtsstation in Hessen führen. Seit mehreren Wochen versuchen die Dill-Kliniken, drei leitende Mediziner für die Geburtshilfe am Standort Dillenburg zu finden, damit die Abteilung weiterbetrieben werden kann. «Wir schöpfen alle Möglichkeiten aus, um die…