Qi Wu et al. - Oncotarget

Brustkrebs

Metastasenort hängt vom Subtyp ab

Der Subtyp bestimmt den Ort der Fernmetastasierung - zumindest gibt es bei den Häufigkeiten klare Unterschiede: so weisen z.B. HER2-positive Frauen häufiger Lebermetastasen auf als HER2-negative... Weiterlesen

roger ashford - Fotolia.com

Endokrine Therapie bei Brustkrebs

Statine reduzieren Rezidivrisiko

Die endokrine Therapie von HR-positivem Brustkrebs ist ein zweischneidiges Schwert: Einerseits hemmt sie das Tumorwachstum – andererseits fördert sie es. Aromataseinhibitoren begünstigen nämlich die... Weiterlesen

BillionPhotos.com - Fotolia.com

Schmerzmittel

Risiko für bestimmten Brustkrebstyp reduziert

Nicht alle Schmerzmittel sind gleich – das gilt auch im Hinblick auf die Krebsprävention. Beim Brustkrebs haben Forscher jetzt einen verblüffenden Zusammenhang entdeckt: Einzig niedrig dosiertes... Weiterlesen

Lukas Gojda - Fotolia.com

Ausgewogene Ernährung schützt vor Essstörung

Pränataler Stress begünstigt Heißhungerattacken

Heißhungerattacken sind eine verbreitete Essstörung, von der bis zu drei Prozent der Bevölkerung betroffen sind, hauptsächlich Frauen. Die Betroffenen nehmen häufig innerhalb kürzester Zeit große... Weiterlesen

Zum Seitenanfang