Technische Universität Dresden beginnt Hebammen-Ausbildung

zephyr_p/stock.adobe.com

Nach der Universität Leipzig bietet nun auch die Medizinische Fakultät der Technischen Universität Dresden (TU) eine akademische Ausbildung künftiger Hebammen. In dem neu gegründeten Zentrum für Hebammenwissenschaften sollen zudem zahlreiche Forschungsthemen rund um die geburtshilfliche Versorgung von Frauen durch Hebammen abgedeckt werden, wie die Fakultät am Montag mitteilte. Dabei soll es um wichtige Fragen zu den Themen Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit gehen.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang