Gen-Babys

Magazin veröffentlicht Manuskripte des Genforschers

Connect world - AdobeStock (Symbolbild)

Zwei angeblich gentechnisch veränderte Babys aus China hatten 2018 viel Aufsehen erregt. Von ihnen und vom Forscher fehlt jede Spur. Nun machen weitere Hinweise die Behauptungen des Forschers fraglich.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • DNA
  • Babys
Zum Seitenanfang