Kein Babyboom in Thüringen

Lockdown führte 2020 nicht zu steigenden Geburtenzahlen

Annett Schulze/stock.adobe.com

Kontaktbeschränkungen, viel Zeit Zuhause, viel Zweisamkeit – und dadurch auch mehr Geburten? Was während des ersten Lockdowns im Frühjahr viel spekuliert wurde, hat sich zumindest in Thüringen nicht bestätigt.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang