Lebenserwartung der Kinder hängt von Schulbildung der Mütter ab

disq - AdobeStock (Symbolbild)

Studien untersuchen die Auswirkungen der elterlichen Bildung auf die langfristige Lebenserwartung ihrer Kinder und psychische Gesundheit im Erwachsenenalter. Ziel sollte es sein, die Gesundheit unabhängiger von Bildung der Eltern zu machen. Ein quantitativer und qualitativer Ausbau von außerfamilialen Bildungs- und Betreuungsmöglichkeiten könnte helfen.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang