Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs künftig als organisiertes Programm

tatomm - AdobeStock

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs (Zervixkarzinom) ein organisiertes Programm beschlossen. Anspruchsberechtigt sind alle gesetzlich krankenversicherten Frauen ab dem Alter von 20 Jahren.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang