Impfen

Auf dieser Seite laden Sie die Thieme Redaktion und die MSD Sharp & Dohme GmbH dazu ein, sich rund um das Thema Impfungen zu informieren. Die Inhalte werden von der Thieme Redaktion und MSD bereitgestellt. Die Herkunft der Informationen ist in jedem Beitrag klar gekennzeichnet.

comzeal - AdobeStock

Vorbelastete Kinder: Risiko für Fieberkrämpfe steigt

Erste Impfung: Drei plus eins ist besser als vier?

12 Monate jung und schon die erste Impfung! Masern, Mumps, Röteln und Varizellen (MMRV), vier Stoffe in einem, damit das Baby seltener gepikst wird. Allerdings belegen Studien, dass es wenige Tage...
Weiterlesen

Victoria М - AdobeStock

Bildergalerie

Impfungen vor und in der Schwangerschaft

Gynäkologen und Allgemeinmediziner sind meist die primären Ansprechpartner von Frauen in Gesundheitsfragen. Daher kommt diesen Berufsgruppen eine besondere Verantwortung bei der Impfprävention zu –...
Weiterlesen

REDPIXEL - AdobeStock (Symbolbild)

dTap-IPV-Booster-Impfung

Bereits ab Alter von 3 Jahren möglich

Im Alter von 3-5 Jahren lässt die Schutzwirkung der ersten Impfungen gegen Tetanus, Diphterie, Pertussis und Poliovirus (dTap-IVP) nach, so dass i.d.R. eine Booster-Impfung vor Schulbeginn empfohlen...
Weiterlesen

Zum Seitenanfang