Corticosteroide vor der Geburt

Wie wirken sie sich auf die mentale Gesundheit des Kindes aus

weyo - AdobeStock (Symbolbild)

Muss die Entwicklung des Fötus beschleunigt werden, kommen manchmal Corticosteroide zum Einsatz. Dies ist vor der 34. Gestationswoche akzeptiert und die Frage besteht, ob die Vorgehensweise auch nach der 34. Woche möglich ist. Kari Raikkönen und Kollegen haben untersucht, wie sich die Behandlung auf die mentale Gesundheit und Entwicklung des Kindes auswirkt.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Steroide
  • Schwangerschaft
Zum Seitenanfang