Inwieweit hängen das Gewicht der Mütter und das Geschlecht der Kinder zusammen? Mit dieser Frage haben sich Wissenschaftler um Elizabeth DeVilbiss vom Eunice Kennedy Shriver National Institute of Child Health and Human Development im US-amerikanischen Bethesda befasst.