Direkt nach der Geburt

Tuberkuloseimpfstoff schützt Neugeborene vor Sepsis

Tino Neitz - AdobeStock (Symbolbild)

In Ländern mit häufigem Tuberkulose-Auftreten bekommen viele Säuglinge direkt nach der Geburt den Tuberkulose-Impfstoff Bacillus Calmette-Guérin. Byron Brook und Kollegen haben untersucht, ob die Impfung auch gegen andere Ursachen von plötzlichem Säuglingstod wirksam ist.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Impfung
  • Tuberkulose
  • Neugeborene
Zum Seitenanfang