Sportliche Schwangere kriegen ihre Kinder schneller auf die Welt

nuzza11/stock.adobe.com

Es ist bekannt, dass physisch aktive Schwangere niedrigere Risiken für Gestationsdiabetes oder Präeklampsie haben. Dass Fitness auch auf die aktive Eröffnungsphase einen positiven Effekt hat, konnten nun Virginia Watkins et al. belegen.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang