Rauchende Mütter sollten Vitamin C wegen kindlicher Lungenfunktion einnehmen

underdogstudios - AdobeStock

Etwa die Hälfte aller rauchenden Frauen, die schwanger werden, können auch nach der Empfängnis nicht vom Glimmstängel lassen. Das erhöht wiederum das Risiko für eine fehlerhafte Lungenfunktion und Keuchhusten, Atemwegsinfektionen und Asthma beim Kind. Womöglich hilft ein täglicher Vitamin-C-Schub, um diese Risiken abzumildern.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Rauchen
  • Schwangerschaft
  • Vitamin C
Zum Seitenanfang