Klein, selten, schwer zu therapieren

Nodal-negativer, HR-positiver, ERBB2-positiver Brustkrebs

aydemori - Fotolia.com (Symbolbild)

Die Gruppe aus kleinen nodal-negativen, HR-positiven, ERBB2-positiven Tumoren bietet ein heterogenes Feld mit Rezidivraten zwischen unter 5% und 25%. Diese kleinen T1a- und T1b-Tumore sind aktuell in nur wenigen Studien repräsentiert. Wissenschaftler um Sung Jun Ma wollen dies nun ändern.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Brustkrebs
  • Chemotherapie
Zum Seitenanfang