Schwangerschaft und Corona

Macht der Modus der Entbindung einen Unterschied?

Dan Race - AdobeStock (Symbolbild)

Auch Schwangere können an COVID-19 erkranken. Neben der Behandlung der Symptome besteht auch die Frage, ob ein Modus der Entbindung bei einer Corona-Infektion besser geeignet ist als andere. Spanische Wissenschaftler stellten die vaginale Endbindung dem Kaiserschnitt bei Patientinnen mit COVID-19-Infektion gegenüber und kamen zu einem erstaunlichen Ergebnis.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Schwangerschaft
  • Corona
  • Entbindung
Zum Seitenanfang