Krebspatienten vor der Diagnose scheinbar häufiger von Infektionen betroffen

Maryna Olyak - AdobeStock (Symbolbild)

In einer 7-jährigen Fall-Kontroll-Studie stellten Wissenschaftler aus Japan fest, dass Patienten vor der Krebsdiagnose scheinbar häufiger an Infektionen erkranken.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Krebs
  • Infektion
Zum Seitenanfang