Kopfumfang des Kindes nicht ursächlich für Dammriss

Gorodenkoff/stock.adobe.com

Woran liegt es, wenn es während der Geburt zu Verletzungen des Analschließmuskels kommt? Ein Forscherteam um Raanan Meyer vom Chaim Sheba Medical Center in Ramat Gan, Israel, hat nun untersucht, inwieweit der Kopfumfang des Kindes hier eine Rolle spielt.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Kopfumfang Kind
  • Dammriss
  • OASIS
Zum Seitenanfang