Blutiges Fruchtwasser

Keine negativen neonatalen Outcomes zu befürchten

creativesunday - AdobeStock

Ist das Fruchtwasser unter der Geburt rot, könnte das als Zeichen für eine Plazentalösung oder andere, negative Schwangerschaftsoutcomes gewertet werden. Aber ist das tatsächlich so? Israelische Forscher haben nun genauer hingesehen und geben - zumindest in punkto Plazentalösung - Entwarnung. Allerdings waren die Geburtsmethoden öfter beeinträchtigt.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang