COVID-19 in der Schwangerschaft

Kein erhöhtes Risiko perinataler Mortalität

Zffoto/stock.adobe.com

Infizieren sich Frauen während ihrer Schwangerschaft mit Corona, ist das Risiko für den Tod des Kindes im Mutterleib oder nach der Geburt nicht erhöht. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler vom Imperial College London.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Covid-19
  • Schwangerschaft
  • Perinale Mortalität
Zum Seitenanfang