Entbinden oder Erhalten?

Ist eine frühzeitige Geburtseinleitung bei Präeklampsie sinnvoll?

WavebreakmediaMicro - Adobe Stock (Symbolbild)

Bei einer Präeklampsie ab der 37. Gestationswoche wird meist umgehend die Geburt eingeleitet. Vor der 34. Woche wird versucht, die Schwangerschaft zu erhalten. Doch welches Vorgehen ist im Zeitraum zwischen Woche 34 und Woche 37 am sinnvollsten? Diese Frage wollten Lucy Chappell und Kollegen vom Kings College in London beantworten.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Präeklampsie
  • Entbindung
  • Risiko
Zum Seitenanfang