Fortgeschrittenes Zervixkarzinom

ICI nach Radiochemotherapie?

ironstealth - Fotolia.com (Symbolbild)

Kann der Immun-Checkpoint-Inhibitor Ipilimumab die Prognose von Patientinnen mit lokal fortgeschrittenem Zervixkarzinom verbessern? In dieser Phase-1-Stude untersuchten Jyoti Mayadev und Kollegen, welche Dosis nach einer Radiochemotherapie den meisten Erfolg verspricht. 

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Zervixkarzinom
  • Immun-Checkpoint-Inhibitoren
  • Dosierung
Zum Seitenanfang