Gestationsdiabetes

HbA1c idealer Messparameter in der Frühschwangerschaft

fovito - Fotolia.com

Bislang wird HbA1c, ein Parameter für glykiertes Hämoglobin, vor allem bei Frauen mit Typ 2 Diabetes gemessen, sobald sie schwanger sind. Ziel ist es, das Risiko für Gestationsdiabetes (GD) zu erfassen. Ob sich der Parameter jedoch auch bei einer nicht vorselektierten Patientinnengruppe als prädiktiver Marker eignet - und zwar schon im ersten Trimester – haben nun Stefanie Hikle und Kollegen gemessen.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang