Endometriumkarzinom

Gestagen-Injektion vor OP reduziert Tumorlast

tobilander - Fotolia.com

Medroxyprogesteronacetat spielt nicht nur in der Verhütung eine Rolle, sondern, wie es aussieht, auch in der Krebstherapie. Insbesondere bei Endometriumkarzinomen. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest Stephen Flascone und Kollegen, die diese Injektion bei Patientinnen vor ihrer OP eingesetzt haben und damit die Tumorlast reduzieren konnten.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Endmetriumkarzinom
Zum Seitenanfang