Fettarme Milchprodukte könnten vor früher Menopause schützen

Stefanie Bütow - Thieme Gruppe

Milch – auch sie ist ein zutiefst widersprüchliches Studienobjekt. Mal gesund für Knochen und reich an Spurenelementen und Mineralstoffen. Dann ist sie wiederum hormonell belastet und erzeugt Allergien. Diese Auswertung der bislang bedeutendsten Längsschnittstudie, der Nurses‘ Health Study II, spricht von einem protektiven Effekt von Milchprodukten – vor allem von fettarmen Produkten.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Milchproukte
  • Menopause
  • Milch
Zum Seitenanfang