Schwangerschaft

Einnahme von Paracetamol kann zu Hyperaktivität beim Kind führen

ironstealth - Fotolia.com (Symbolbild)

Obwohl Paracetamol die Plazentabarriere passiert, gilt der Wirkstoff auch in der Schwangerschaft als sicher. Immerhin greifen von 40% der Frauen in Spanien bis zu 65% der Frauen in Frankreich zu Paracetamol während der Schwangerschaft. Bislang sind keine direkten Effekte auf die Gesundheit des Kindes festgestellt worden. Eine aktuelle Studie von Jean Golding und Kollegen von der University of Bristol hat nun die Wirkung von Paracetamol während der Schwangerschaft auf das Verhalten der Kinder untersucht.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Paracentamol
  • Schwangerschaft
  • Hyperaktivität
Zum Seitenanfang