Welche Maßnahmen können ergriffen werden, um das Risiko für eine Präeklampsie zu verringern? Mit dieser Frage haben sich US-Präventionsmediziner nun befasst.