Brustkrebs

Aspirin verringert Sterblichkeit

Aspirintabletten

blueskies9 - Fotolia.com (Symbolbild)

Der Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS) könnte die Sterblichkeitsrate von Brustkrebs-Patientinnen nach der Behandlung verringern, hat eine aktuelle US-amerikanische Studie herausgefunden. Diese hat den Konsum von Aspirin mit der epigenetischen Veränderung von Patientinnen in Verbindung gebracht.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Brustkrebs
  • Aspirin
  • Mortalität
Zum Seitenanfang