Adjuvante Brachytherapie bei Mammakarzinom

Wikipedia, Urheber Rock mc1)

Vorteil der Brachytherapie ist die geringe Strahlenbelastung des gesunden Gewebes. Während der Therapie wird der Behandlungsplan präzisiert.

Bei brusterhaltender Operation eines Mammakarzinoms wird im Allgemeinen eine postoperative adjuvante Strahlenbehandlung erforderlich. Immer häufiger kommt hier bei ausgewählten Patientinnen eine akzelerierte Teilbrustbestrahlung zur Anwendung, die statt mehrerer Wochen nur wenige Tage dauert und bei der nur die Tumorhöhle plus Sicherheitsabstand...

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang