freshidea - Adobe Stock

Bei unauffälligen Ovarialzysten

Einfach mal abwarten

Stellt sich eine Ovarialzyste im Ultraschall als unauffällig heraus, kann statt der Nummer-Sicher-OP künftig ruhig auf watchful waiting umgesattelt werden. Zumindest kommt diese belgische Studie in...
Weiterlesen

Crystal light - AdobeStock

Nach Brustkrebs

Hämatologische Krebsformen treten häufiger auf

Nun könnte man meinen, dass Frauen, die im Lauf ihres Lebens an einem Brustkrebs erkranken, eine gewisse genetische Prädisposition für Krebs aufweisen oder anfälliger für Umweltfaktoren sind. Insofern...
Weiterlesen

okalinichenko - Fotolia.com

Nach Brustkrebstherapie

Endokrine Therapie schadet dem Gehirn nicht

Frauen, deren Brustkrebs hormonrezeptorpositiv ist und in einem frühen Stadium entdeckt wird, können nach der operativen Therapie eine Hormontherapie erhalten, um das Rückfallrisiko zu mindern....
Weiterlesen

Erythrozyten im Blutgefäß

Sebastian Kaulitzki - Fotolia.com

Hämatologische maligne Neoplasmen

Nochmal Krebs nach Brustkrebs häufig

Sekundäre maligne Neoplasmen nach einer vorangegangenen Brustkrebserkrankung werden immer häufiger, da die Zahl der Überlebenden stetig steigt. Bisherige Studien haben bereits gezeigt, dass ...
Weiterlesen

Zum Seitenanfang