6okean/stock.adobe.com

Haarefärben und Krebsrisiko

Gibt es einen Zusammenhang?

Haarfärbemittel stehen unter dem Verdacht, dass sie Krebs auslösen könnten. Laut einer aktuellen Studie muss man sich jedoch weitgehend keine Sorgen machen.
Weiterlesen

WavebreakmediaMicro/stock.adobe.com

SARS-CoV-2-Infektion und Präeklampsie

Wie wirkt sich eine SARS-CoV-2-Infektion auf eine Schwangere und ihr ungeborenes Kind aus? Dieser Frage ist das Team um Mia Ahlberg vom Karolinska-Institut in Stockholm nachgegangen.
Weiterlesen

Thieme Gruppe

Bildgebende Verfahren bei der Biopsie

Wie viel Rest-Krebs ist erkennbar?

Im frühen Stadium ist nach einer neoadjuvanten Chemotherapie oftmals nicht vollständig klar, wie viel vom Krebs noch übrig ist. Wissenschaftler stellten sich in einer aktuellen Studie die Frage, ob...
Weiterlesen

cassis/stock.adobe.com

Früher Therapieabbruch

Hat Trastuzumab trotzdem einen Effekt?

Oftmals sind es die Nebenwirkungen, die bei Patientinnen mit ERBB2-positivem Brustkrebs zum Therapieabbruch führen. Bei Trastuzumab sind vor allem kardiotoxische Effekte, die bis zum Herzversagen...
Weiterlesen

Zum Seitenanfang