Andreas Gassen an Spitze der Kassenärzte Deutschlands gewählt

KBV)

 

Berlin – Der Düsseldorfer Orthopäde und Unfallchirurg Andreas Gassen ist zum obersten Kassenarzt Deutschlands gewählt worden. Als neuer Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) tritt der 51-Jährige die Nachfolge von Andreas Köhler an. Der langjährige KBV-Chef zieht sich nach einem Herzinfarkt zurück.

 

Die...

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


Zum Seitenanfang