DGHO Kongressbericht

Metastasiertes Mammakarzinom – Chancen durch neue Substanzen

www.dgho.de

Bis heute ist die Therapie der Wahl bei Östrogenrezeptorpositiven Brustkrebsformen auch im fortgeschrittenen Stadium die endokrine Therapie. Doch häufig bilden Patientinnen irgendwann eine Resistenz gegen diese Therapie aus. Für diese Frauen sind die Proteinkinase-Inhibitoren von CDK4/6 vielversprechende Therapiealternativen.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Hormonrezeptorpositiv
  • Brustkrebs
  • CDK4/6-Inhibitoren
  • Palbociclib
  • Abemaciclib
  • Ribociclib
Zum Seitenanfang