Endometriose

Eiscremekonsum mit positivem Effekt

Gute Nachrichten für alle Speiseeis-Fans: der Konsum von Eiscreme in der Jugend könnte das Risiko für Endometriose senken. Zu diesem Schluss kam eine aktuelle Studie aus den USA. Die Wissenschaftler um Holly Harris untersuchten den Konsum von Milchprodukten während Jugend und Pubertät und brachten diesen mit der Inzidenz von Endometriose in Verbindung.

Um den gesamten Beitrag zu lesen, loggen Sie sich bitte ein.


  • Schlagwörter:
  • Endometriose
  • Eiscreme
  • Milchprodukte
Zum Seitenanfang